Die JBS an der Stiftsruine ist ein reines Selbstverpflegerhaus das von Vereinen, Verbänden und Privatpersonen zu Durchführung von Bildungs– und Freizeitmaßnahmen angemietet werden kann.

 

Die Berechnung erfolg auf der Basis eines Tagessatzes pro Teilnehmer welcher die Unterkunft und die Benutzung der ausgewiesenen Räume beinhaltet.

Die Kosten für Strom, Gas, Wasser, Abwasser,

sowie die anteilige Müllabfuhr pro ½ Tonne werden nach tatsächlichem Verbrauch abgerechnet.

Die Reinigung der Räumlichkeiten obliegt in jedem Falle dem Mieter.

Falls die Endreinigung nicht durch den Mieter erfolgt, so wird die Endreinigung nach Aufwand durch das Personal der Jugendbildungsstätte durchgeführt.

Verpflegung durch örtlichen Gastronomie Service ist auf Wunsch möglich.

 

Obergeschoss:

2 x Schlafraum 6 – Betten

2 x Schlafraum 4 – Betten

1 x Gruppenbereich

1 x Dusche + Waschraum

1 x WC

 

Erdgeschoss:

1 x Gruppenbereich Saal groß

1 x Gruppenbereich Saal klein

 

Untergeschoss:

3 x Schlafraum 4 – Betten

1 x Schlafraum 2 – Betten

1 x Leiterschlafraum 1-2 Betten

2 x WC

1 x Waschraum + 2 x Dusche

1 x Gruppenbereich

1 x Küche

1 x Vorratsraum / Keller